Adresseintrag für Erstattungen von Unternehmen / Institutionen

  • Geben Sie Ihre vollständige Adresse ein. Für gedruckte Bücher können Sie eine abweichende Lieferadresse angeben.
  • Wählen Sie bei der Eingabe Ihrer Adresse die Option „Firmenkunde“. Der Name Ihres Unternehmens / Ihrer Institution erscheint auf der Rechnung, was häufig die Voraussetzung für eine Erstattung ist. 
  • Sollten Sie über ein Autoren-Webshop-Konto verfügen, wird die Option Firmenkunde nicht angezeigt, da Bestellungen zu Autorenkonditionen im Namen von Firmen oder Unternehmen nicht möglich sind. Selbstverständlich ist aber die Möglichkeit gegeben, eine Firmenanschrift anzugeben. 
  • Wenn Sie aus einem Land der Europäischen Union bestellen und eine MwSt. Identifikationsnummer haben, können Sie die ID-Nummer während des Bestellvorgangs eingeben. In diesem Fall wird vom Springer-Shop keine MwSt. erhoben.
  • Wenn Sie Kunde in Nord-, Süd- oder Lateinamerika sind und Ihre Institution ist steuerbefreit, wenden Sie sich bitte an Kundenservice. Sie müssen Ihrer Bestellanfrage Ihre Steuerbefreiungs-ID-Nummer und die Steuerbefreiungsbescheinigung beifügen. Der Springer-Shop bietet derzeit keine Möglichkeit, eine Steuerbefreiungsnummer für Kunden in diesen Regionen einzugeben.



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.
<