Dynamische und statische Reference Works

Einige der Reference Works von Springer Nature werden als "dynamische" Werke veröffentlicht. Diese Reference Works erscheinen zunächst nur online und beinhalten erste Artikelsammlungen, die stets erweitert und aktualisiert werden.

  • Diese "dynamischen" Reference Works werden vor den Print-Reference Works (die erst nach Fertigstellung lieferbar sind) verfügbar gemacht und bieten ständig neue und aktuelle Inhalte.
  • Jeder Online-Ersteintrag hat seine eigene DOI und ist voll zitierfähig.
  • Wenn das Bild eines Reference Works LIVE! ausweist, dann ist es ein "dynamisches" Reference Work:

  • Die Produktseite zeigt Living Edition unter dem Titel:

  • Die Seite mit den Suchergebnissen zeigt den Eintrag Living Reference Work Entry:

  • Statische Reference Works werden als Reference Work Entry aufgeführt:



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.
<