Korrektur- und Widerrufspolitik von Springer

Springer verpflichtet sich, die Integrität der Literatur zu wahren und veröffentlicht je nach Situation und gemäß den COPE-Widerrufsrichtlinien Errata, Äußerungen von Bedenken oder Widerrufserklärungen. In allen Fällen sind diese Hinweise mit dem Originalartikel verknüpft.


Weitere Informationen zu den Richtlinien von Springer finden Sie hier: Veröffentlichungsethik für Zeitschriften

Informationen zu den COPE-Richtlinien bezüglich Widerruf finden Sie hier: Richtlinien bezüglich Widerruf

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.
<